Jewel Music
Jewel Music

About

JEWEL MUSIC’S STORY SO FAR…

Jewel Music gibt es seit 1999. Unsere Liebe für handgemachte Musik, ausdrucksstarke Texte und große Melodien schon viel länger. Frank Zappa hat mal gesagt: „Über Musik zu reden, ist wie Architektur zu tanzen.“ Damit hat er recht. Viele zerreden Musik. Wir hören sie lieber. Das ist magischer. Vorzugsweise laut und den ganzen Tag.

Künstlermanagement und Musikverlag bilden das Kerngeschäft von Jewel Music. Dabei können wir uns immer voll und ganz auf unser internationales Netzwerk aus erfahrenen und spezialisierten Kooperationspartnern verlassen. Bei denen sind wir wählerisch. Sonst könnte ja jeder kommen. Wir kümmern uns um das Management von Rea Garvey, Anna Loos und Silly. Die haben alle ihren eigenen Kopf und passen deshalb super zu uns. In der Vergangenheit haben wir mit vielen verschiedenen Künstlern zusammengearbeitet, u.a. In Extremo, Warren Suicide, Heyday, Jacob Brass, NTS & Royseven.

Erfolg beginnt mit einer guten Story. Die besten Geschichten findet man an den Schnittstellen von Künstler, Kunst und Marke. Diese Schnittstellen konsequent heraus zu arbeiten und zu kommunizieren zählt zu unseren Stärken. Davon können nicht nur unsere Künstler profitieren. Branchenübergreifend helfen wir Marken dabei, passende Stories zu finden.

Folge uns auf Facebook!